Warum DS2018?

Die Datenschutzgrundverordnung der EU (DS-GVO) ist ab Mai 2018 in allen Mitgliedsstaaten zu beachten. Das deutsche BDSG wurde 2017 neu gefasst, zahlreiche Änderungen von Detailregelungen treten ebenfalls im Mai 2018 in Kraft, das bisherige BDSG ist dann nicht mehr anwendbar. Was ändert sich für Anbieter von Waren und Dienstleistungen, insbesondere bei Online?

Für Medienunternehmen ist die anstehende Änderung der bisherigen e-Privacy-Richtlinie entscheidend, daraus soll ebenfalls eine unmittelbar in ganz Europa geltende Verordnung werden. Für Cookies, Werbemails und Marketinganrufe gehen diese Regelungen vor. Ob sie im Mai 2018 beschlossen sein werden, ist im Moment offen.

Der Deutsche Gesetzgeber - zuständig sind die Länder - muss Art. 85 DS-GVO ausfüllen. Hier geht es um das "Medienprivileg": was müssen Presse, Rundfunk und redaktionelle Telemedien beachten, wenn sie für den Zweck der Berichterstattung Informationen sammeln (recherchieren), speichern und nutzen (publizieren)? Eine Änderung des Rundfunkstaatsvertrages und anderer Regelungen wird gerade geplant.

Der Schutz personenbezogener Daten ist für die Betroffenen wichtig. Unternehmen sehen darin oft eine übertriebene Pflicht. Dabei gehören Daten meist zum eigenen Geschäftsmodell und gelten als Betriebsgeheimnisse, die vor Angriffen aus dem Netz zu schützen sind. Datenschutz und Datensicherheit sind also keine Gegensätze. Wir bemühen uns um rechtlich abgesicherte und in der Praxis funktionierende Lösungen.

Datenschutz und Datensicherheit

Die DS2018 Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit mbH will die rechtliche Entwicklung und die Umsetzung der neuen Regelung in Bezug auf praktischen Datenschutz und für Datensicherheit begleiten. Im Alltag genügen oft schon kleine Schritte, um etwas zu bewirken.

Rechtsrahmen - eine Baustelle

Das europäische Recht ist neu und wird ab Mai 2018 unmittelbar für uns gelten. Auch das BDSG wird dann in einer grundlegend neuen Version gestaltet - die e-Privacy-Richtlinie soll bis dahin noch durch eine neue Verordnung ersetzt werden. Das bedeutet Unsicherheit einerseits - und eine Chance zum Gestalten andererseits.

Neugierig geworden?

Sprechen Sie uns an.